Impuls-Workshop "Komfortzonengymnastik"

Kontinuierlich dazu lernen und sich verbessern

Du bist unzufrieden mit deinem Leben insgesamt oder mit einem Bereich in deinem Leben und weißt nicht, wo du anfangen sollst, etwas zu verändern? 
Du versuchst schon seit längerem, eine Veränderung in deinem Leben zu bewirken und findest die Zeit oder die Motivation nicht?


An diesem Abend biete ich dir Impulse, wie Veränderung gelingen kann und eine Anleitung, wie du deine aktuelle "Komfortzone" in kleinen und kontinuierlichen Schritten erweitern und mit neuen Aspekten bereichern kannst. 

Termin: Mittwoch, 5. Juni 2024, 19.00 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden 

Persönliches Wachstum findet in der Lernzone statt

Persönliches Wachstum ist Lernen. Nach dem Lernzonenmodell gibt es 3 Zonen:

Die Komfortzone hat die positive Eigenschaft der Stabilität und Kontinuität. Zugleich behältst du den aktuellen Status Quo, auch wenn er unangenehm ist.
Die Panikzone steht für eine Veränderung im Zustand der Überforderung.
Wenn du den Status Quo verändern willst, begib dich in die Lernzone. Sie steht für Neues und kreative Spannung.

Motivation für den Schritt in die Lernzone 

Wie groß ist deine Motivation, in deinem Leben etwas zu ändern?
Was soll für dich anders sein?
Die Antwort auf diese Fragen ist wichtig, um zielgerichtet zu starten.

Was hindert dich daran, die Veränderung anzugehen? 
Denkst du, dass dich der Weg in die Lernzone viel Kraft, Zeit und Aufwand kosten wird?

Ich lade dich ein zu einer anderen Perspektive.

"Komfortzonengymnastik": 
Veränderung in kleinen Schritten

Nicht jede erwünschte Veränderung erfordert eine große Anstrengung. Es muss nicht gleich eine ausgedehnte "Expedition" in die Lernzone sein. Statt eine Umsetzung als umfangreiches Projekt anzugehen, kannst du dich bereits heute nach kurzer Überlegung auf den Weg machen. 

Im Workshop zeige ich dir einen "Parcours", der dir eine Veränderung in kleinen Schritten ermöglicht. So wie Gymnastikübungen, die du in deinen Alltag einbauen kannst. 

Brauchst du auch dafür Entschlossenheit und Zeit?
Ja. Täglich ein wenig.

Auf diesem Weg erweiterst und verbesserst du deine Komfortzone kontinuierlich und gewöhnst dich daran, im Kontakt mit der Lernzone zu bleiben.  

Und wer weiß, vielleicht wächst dann auch die Lust auf eine "Expedition".

Zum Mitmachen und Mitnehmen 

Während des Abends bekommst du die Gelegenheit zum Austausch mit anderen Teilnehmenden, um die Impulse für deinen Status Quo zu reflektieren. 

Eine Checkliste zur Selbstreflexion und zur Bestimmung deiner nächsten Schritte kannst du dir während und nach der Online-Session herunterladen.

Ich freue mich auf dich.

„Wenn du deine Komfortzone verlässt, wird das, was einst unbekannt und beängstigend war, zu deiner neuen Normalität.“ 

Robin S. Sharma

Wie zufrieden bis du mit deiner Komfortzone? 

Übung zu Selbstreflexion


Nimm dir einen Stift und Papier deiner Wahl oder drucke dir die Tabelle aus, die ich als Checkliste für deine Selbstreflexion erstellt habe. Schaffe dir eine Zeiinsel, um die verschiedenen Aspekte zum Status Quo in deinem Leben zu bertachten. Bewerte für dich wie zufrieden du bist oder was du ändern möchtest.

Was darfst du erwarten und was nicht?

Die Ressourcen, die ich an diesem Abend anbiete, sind auf einem allgemeinen Niveau und dienen als Impulse. Sie passen möglicherweise nicht für deine individuelle Lage. Wenn du es alleine gerade nicht schaffst, deinen aktuellenStatus Quo zu verlassen und du deine persönliche Situation nachhaltig verändern möchtest, dann empfehle ich dir, einen Termin mit einem / einer Coach deines Vertrauens zu vereinbaren. 

 

Wenn du wissen möchtest, ob und wie ich dir helfen kann, dann wähle gern einen 
30-minütigen Termin zum Kennenlernen und zur Auftragsklärung.

Tagesworkshop "Aufbruch in die Lernzone"

Manchmal ist eine Unterstützung für den Beginn einer Veränderung hilfreich. Aufbauend auf der Checkliste, die ich auf dem Impuls-Workshop "Komfortzonengymnastik" vorstelle, biete ich einen Tag an, an dem ich Interessierte durch den Prozess der Zielsetzung und Planung für ihre kontinuierliche Lernreise führe.

Termin:  Sonntag, 30. Juni 2024
               10 bis 18 Uhr
Kosten: 120,- €